Tag der offenen Tür im Mehrgenerationenhaus Markdorf am 3. Juli

Tag der offenen Tür im Mehrgenerationenhaus Markdorf am 3. Juli
Treffen zwischen Jung und Alt gibt es im Mehrgenerationenhaus Markdorf. (Bild: picture alliance / dpa Themendienst | Christin Klose)
WOCHENBLATT
Redaktion

Markdorf – Miteinander, füreinander: Das Mehrgenerationenhaus Markdorf, Treffpunkt für Menschen aller Generationen, lädt anlässlich seines 15-jährigen Jubiläums am Sonntag, 3. Juli 2022 zu einem Tag der offenen Tür in die Spitalstraße 3 ein. Von 11:00 bis 17:00 Uhr stellen das Familienforum Markdorf e. V., der Familientreff Markdorf sowie der Förderverein MGH e. V. die vielfältigen und interessanten Projekte des Hauses vor.

Zudem wird den Besucherinnen und Besuchern ein spannendes Rahmenprogramm mit Auftritten des hauseigenen Chores, Führungen durch die Räumlichkeiten, einem Kinderflohmarkt und Spiel und Spaß für Klein und Groß geboten.

Das Mehrgenerationenhaus Markdorf (MGH) ist ein offener, zentraler Treffpunkt des Austausches, der Information sowie Beratung für alle Generationen. Dort begegnen sich Kinder und Senioren, junge Eltern, Menschen mit und ohne Behinderungen, Berufstätige und Arbeitssuchende sowie Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Gemeinsam können sie ihre Erfahrungen und Fähigkeiten einbringen, vom Wissen und Können untereinander profitieren und Freundschaften schließen.

(Pressemitteilung: Landratsamt Bodenseekreis)