Ein halbes Jahrhundert Tag der offenen Tür beim Sprachheilzentrum

Tag der offenen Tür beim Sprachheilzentrum
50 Jahre Sprachheilzentrum Ravensburg. (Bild: Die Zieglerschen/Goeppel Media)

Das Sprachheilzentrum Ravensburg hat allen Grund zum Feiern. Seit 50 Jahren lernen hier Kinder und Jugendliche mit Sprachbeeinträchtigungen und werden auf ihrem Bildungsweg individuell begleitet. Am Sonntag, 8. Oktober, wird das Jubiläum mit einem großen Fest gefeiert.

Gemeinsam haben Lehrkräfte, Schüler, Eltern Erzieher und viele weitere Mitarbeitende ein tolles und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Eine Collage im Foyer erzählt die Geschichte der Schule. Verschiedene Führungen geben ausführliche Einblicke und das leibliche wird natürlich auch nicht vergessen.

Los geht`s am Sonntag um 10 Uhr mit einer Andacht im Foyer. Im Anschluss begrüßt Schulleiter Christoph Möhrle die Besucher. Danach sind alle herzlich eingeladen, die Vorführungen, das Mitmach-Programm und natürlich das Essen zu genießen. Wer möchte, kann auch an verschiedenen Führungen teilnehmen.

Hier eine kleine Auswahl des Angebots:

  • 11 und 13 Uhr: Theater:
    „Der Regenbogenfisch“ im Veranstaltungszelt
  • Immer wieder zwischendurch:
    Flashmob-Tanzvorführung: „Hier kommt die Maus“ im Foyer
  • 12 und 13 Uhr:
    Theateraufführung mit dem „Theater Ravensburg“ im Klassenzimmer 3. Stock links
  • Mittmachzirkus um 10.45 Uhr, 11.45 Uhr und 12.45 Uhr im Klassenzimmer im 2. Stock links:
    Die Kinder dürfen sich auf kleine Vorführungen von Schülern, Jonglage, Feuerbälle, Teller und etwas Akrobatik freuen – gerne zum Mitmachen.

Auf dem Sportplatz wird ein Fahrradparcours aufgebaut, in der Schulküche im Untergeschoss gibt’s Kochvorführungen, im Kindergarten im Erdgeschoss ist eine Kunstausstellung mit dem Motto „Kunterbunte Kunst“ zu sehen und im Audiometrieraum kann man seine Hörleistungen überprüfen lassen. Das gesamte Programm mit allen Zeiten ist auf der Seite Die Zieglerschen zu finden.

(Quelle: Die Ziegleschen)