Unplaqued Prochecked sorgen für Unterhaltung Summer Night Session im Aulendorfer Schloßgarten

Summer Night Session im Aulendorfer Schloßgarten
Unplaqued Prochecked sind seit sieben Jahren auf Tour- Zeit für ein Stop in Aulendorf! Und den machen sie am Freitag, 15.07.2022 und sorgen im Schloßgarten für beste Unterhaltung. (Bild: UNPLAQUED PROCHECKED/Berthold Porath)
WOCHENBLATT
Redaktion

Aulendorf – Mit ihrem kultigen VW-Bus sind die fünf Musiker von Unplaqued Prochecked seit sieben Jahren auf ihrer Frei-sein Tour unterwegs und sie kennen sich schon seit gemeinsamen Schultagen in Aulendorf und vom Musizieren in der Blasmusik. Nun machen sie am Freitagabend, 15. Juli 2022 wieder einmal Station in Aulendorf und bringen ab 19.00 Uhr Garten der Café-Bar Schlossgarten die Hits der letzten 50 Jahren mit einer Vielzahl von Instrumenten auf die Bühne.

Woran erkennt man einen richtig guten Song? Daran, dass er auch in der Lagerfeuer-Version zur Klampfe funktioniert. Und so haben die Aulendorfer Gebrüder Hans-Peter und Jürgen Müller zusammen mit Elmar Schmid, Boris Doubeck und Berthold Porath ein vierstündiges Programm mit bekannten Songs ausgearbeitet, in dem neben den Akustikgitarren auch Geige, Flöte, Akkordeon und Posaune vorkommen und in dem die Titel zum Teil in einer etwas anderen Art gespielt werden.

Den idealen Rahmen für dieses Unplugged-Konzert im Grünen und die richtige Bühne dafür bietet der Garten der Café-Bar Schlossgarten in Aulendorf, das von den Gebrüdern Jöchle betrieben wird.

„Für uns Musiker ist es immer wieder schön, in der Heimat zu spielen“, so Gitarrist und Sänger Hans-Peter Müller, und so freuen sich alle auf die Summer Night Session im Aulendorfer Schloßgarten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es unter www.unplaqued-prochecked.de

(Pressemitteilung: UNPLAQUED PROCHECKED/Berthold Porath)