Studienkolleg St. Johann gewinnt „Kneipp Challenge“

Studienkolleg St. Johann gewinnt „Kneipp Challenge“
Das Studienkolleg St. Johann gewinnt Kneippchallenge. (Bild: Ferdinand Schönherr/Studienkolleg St. Johann)
WOCHENBLATT
Redaktion

Aulendorf/Blönried – Gesundheit bedeutet mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Diese Erkenntnis haben Schülerinnen und Schüler des Studienkollegs St. Johann unter Anleitung von Frau Schmid in Bildern, Projekten und einem Vortrag festgehalten, beim Kneipp-Bund e.V. zur „Kneipp-Challenge“ eingereicht und gewonnen.

Bei der „Challenge“ handelt es sich um ein Preisausschreiben, welches eine kreative Umsetzung der von Sebastian Kneipp beschriebenen „Fünf Säulen der Gesundheit“ sucht. Wasser – Bewegung – Ernährung – Kräuter – Lebensbalance sind die Elemente des von Kneipp beschrieben Gesundheitskonzepts. „Im Kern geht es darum, einen gesunden Lebensstil zu führen und achtsam mit sich und seiner Zeit umzugehen“ so der Arzt und Jury-Mitglied der „Kneipp-Challenge“ Dr. Georg Eisenlauer.

(Bild: Ferdinand Schönherr/Studienkolleg St. Johann)

Das Studienkolleg hat bisher an allen Ausschreibungen des Kneipp-Bundes teilgenommen und bereits Preise für verschiedene Projekte, wie das von Peter Hartmayer geleitete Projekt zur Wasserkur, bekommen. In Zeiten von coronabedingten Kontaktbeschränkungen und Schulschließungen war die Teilnahme für die Schule eine besondere Herausforderung. „Aus diesem Grund soll die Verleihung des Preises auch eine Anerkennung des bisherigen Engagements sein.“ so Dr. Eisenlauer.

Anlässlich des 200. Geburtstags von Sebastian Kneipp in diesem Jahr schreibt die Jury erstmalig einen deutschlandweiten Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler aus. Sicherlich werden sich auch in diesem Jahr Kinder und Jugendliche am Studienkolleg für die Ideen und Grundsätze eines gesunden Lebensstiles im Sinne Kneipps begeistern können.

Die Schulgemeinschaft freut sich über den mit 1000 Euro dotierten Preis und ist gespannt auf neue Impulse zum Thema gesunde Lebensführung. „Da die Schule bereits mit dem goldenen Gütesiegel ‚Gesunde Schule‘ des Landkreises Ravensburg ausgezeichnet wurde, bestätigt und motiviert uns der Gewinn der ‚Kneipp-Challenge‘ weiter dranzubleiben“ freute sich die Leiterin des Tagesheims, Ulrike Schmid.

(Quelle: Ferdinand Schönherr/Studienkolleg St. Johann)