Streit in Wohnung: Frau lebensgefährlich verletzt

Streit in Wohnung: Frau lebensgefährlich verletzt
Mit Blaulicht ist ein Rettungswagen auf einer Straße unterwegs. (Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild)
WOCHENBLATT
Redaktion

Leimen (dpa/lsw) – Bei einem Streit mit einem Mann ist eine 49 Jahre alte Frau in Leimen (Rhein-Neckar-Kreis) lebensgefährlich verletzt worden. Die Umstände des Vorfalls kurz nach 17 Uhr in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus seien bislang unklar, teilte die Polizei am Samstagabend mit.

Die Frau wurde mit schweren Schnittverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. «Der 34 Jahre alte Mann wird derzeit befragt», hieß es weiter. Zeugen werden gebeten, sich an die Kriminalpolizei Heidelberg zu wenden.