Krankenpflegehelferinnen und -helfer (m/w/d)

Wen suchen wir?

Wir suchen Krankenpflegehelferinnen und -helfer (m/w/d)

Krankenpflegehelferinnen und –helfer sind die rechte Hand der Pflegefachkräfte bei der Versorgung pflegebedürftiger Menschen jeden Alters. Berührungsängste sind für sie ein Fremdwort und ohne sie ginge es im Krankenhaus drunter und drüber.

 

Wie sieht der Arbeitsalltag in der Krankenpflegehilfe aus?

Krankenpflegehelferinnen und –helfer kümmern sich um das Wohl der Patientinnen und Patienten und helfen Ihnen bei der Körperpflege. Sie beobachten deren Temperatur, Blutdruck und Puls und verabreichen Eisbeutel, Wärmflaschen oder Umschläge sowie Arzneimittel wie Salben und Augentropfen. Sie helfen Menschen, die längere Zeit im Bett verbringen mussten, bei Aufstehversuchen und zeigen Ihnen Bewegungsübungen, damit ihre Gelenke nicht versteifen. Außerdem sorgen sie für die Hygiene im Krankenhaus, reinigen und desinfizieren Pflegeutensilien und kümmern sich darum, dass die Betten frisch bezogen werden.

 

Was solltest du mitbringen?

Zugangsvoraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss bzw. gleichwertiger Bildungsabschluss mit guten schulischen Leistungen
  • oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Nachweis über bestehenden Masern-Impfschutz

Ein Praktikum im Krankenhaus kann dir bei der Entscheidung helfen, ob die Ausbildung in der Krankenpflegehilfe zu dir passt.

Persönliche Voraussetzungen:

  • Freude an der Arbeit mit Menschen und im Team
  • Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit
  • Konzentrationsfähigkeit und Sorgfalt
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

 

Was können wir bieten?

Wir bieten eine hochwertige und abwechslungsreiche Ausbildung in einem spannenden Arbeitsumfeld mit Einsätzen in verschiedenen medizinischen Fachbereichen und Kliniken. Dadurch lernst du in der Ausbildung ein breites Spektrum an verschiedenen Fachdisziplinen im stationären und ambulanten Bereich kennen. Unsere geschulten Praxisanleiterinnen und –leitern und Pflegelehrerinnen und -lehrer begleiten dich während deiner gesamten Ausbildung.

 

Vergütung, Arbeitszeiten und Urlaub

  • Ausbildungsvergütung: ca. 1085 Euro
  • 30 Tage Urlaub + 1 AZV-Tag
  • Fünf-Tage-Woche
  • 38,5 Stunden / Woche
  • Praxiseinsätze im Schichtdienst: Früh- und Spätdienst (kein Nachtdienst)

 

Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildung zur Krankenpflegehilfe dauert ein Jahr in Vollzeit. Die ersten 6 Monate sind Probezeit.

Nach einer Einführung in dein zukünftiges praktisches Arbeitsfeld wirst du zu Beginn der Ausbildung zunächst einige Wochen in der Gesundheitsakademie auf deinen ersten Praxiseinsatz vorbereitet. Danach lernst Du mehrere Wochen in der Klinik. Du wirst dort von Praxisanleitern und -lehrern betreut. Dein speziell auf dich zugeschnittener Ausbildungsplan führt dich durch die verschiedensten Abteilungen.

 

Wie geht es nach der Ausbildung weiter?

Eine Ausbildung in einem unserer Gesundheitsberufe bietet hervorragende Aussichten auf einen sicheren Arbeitsplatz bei guter Bezahlung. Die Übernahmequote der Auszubildenden in der OSK ist hoch.

Weiterhin hast du die Möglichkeit, nach der Ausbildung in der Krankenpflegehilfe eine Ausbildung zur Pflegefachkraft zu absolvieren und dich anschließend in verschiedenen Fachbereichen weiterzubilden.

 

Wie kann ich mich bewerben?

Schicke deine schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per Post oder E-Mail an:

Oberschwabenklinik gGmbH
Personalabteilung
Postfach 21 60
88191 Ravensburg

ausbildung@oberschwabenklinik.de

 

Du hast noch Fragen zur Ausbildung?
Dann erreichst du uns über unser Ausbildungstelefon: 0751/87-2561 oder per WhatsApp: 0173/6646974.

 

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!