Facharbeiterin oder Facharbeiter Baumpflege

Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten – Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von über 63.000 Einwohnern.
Unterstützen Sie uns dabei.

Wir haben in den Städtischen Baubetrieben zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle (m/w/d) zu besetzen:

Facharbeiterin oder Facharbeiter Baumpflege

Unsere Städtischen Baubetriebe, eine Abteilung der Städtischen Bauverwaltung, fungieren als zentraler Dienstleister in der Stadtverwaltung und erbringen die klassischen Aufgaben von Bauhof, Stadtgärtnerei und Friedhofsunterhaltung aus einer Hand.

Ihre Aufgaben:

Durchführung baumpflegerischer Arbeiten wie:

  • Ausschneiden von Baumkronen, Rückschnitt von Lichtraumprofilen, Totholzbeseitigung, Pflegemaßnahmen und Behandlung von Baumkrankheiten unter Einsatz von Hubarbeitsbühnen bis ca. 20 m Höhe
  • Sicherheitsgerechtes Zufallbringen von Bäumen
  • Mitwirkung bei der Baumkontrolle und Baumpflanzungen
  • Saisonale Mitwirkung bei der Pflege und Unterhaltung des Straßenbegleitgrüns und öffentlicher Grünanlagen einschließlich Gehölzpflanzungen
  • Mitwirkung im Winterdienst und bei städtischen Großveranstaltungen

Eine Anpassung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung vorzugsweise der Fachrichtung Baumpflege oder Baumschule, Forstwirtschaft, Garten- und Landschaftsbau mit baumpflegerischer Berufserfahrung
  • Bereitschaft zur Weiterqualifizierung (AS Baum I und II, FLL-Zertifizierung Baumkontrolleur)
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse BE (Pkw und Anhänger); Fahrerlaubnis der Klasse C1E oder höher ist von Vorteil
  • Gute Fachkenntnisse der Baum- und Gehölzpflege oder Bereitschaft zu entsprechenden Qualifizierungsmaßnahmen
  • Bereitschaft zu Einsätzen im Rahmen der Rufbereitschaft im Winterdienst sowie gelegentlichen Einsätzen außerhalb der regulären Arbeitszeit und an Wochenenden
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • EDV Kenntnisse bzw. positive Einstellung zur Digitalisierung
  • Sprachkenntnisse in Deutsch

Wir bieten Ihnen:

  • Eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit (39 Wochenstunden)
  • Eine leistungsgerechte Vergütung inkl. einer tariflichen Jahressonderzahlung, eines jährlichen Leistungsentgelts und diverser Zuschläge, etc.
  • Eine Einbindung in ein leistungsstarkes Team und ein freundliches Arbeitsklima
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zusatzversorgung (Betriebsrente)
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV und ein zinsloses Darlehen für einen Fahrradkauf
  • Attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement und Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Vermittlung von Ferienbetreuung für Kinder
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Gemeinschaftsveranstaltungen und tolle Freizeitmöglichkeiten in einer abwechslungsreichen Region direkt am Bodensee
  • Unter https://www.friedrichshafen.de/karriere/ erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten und unsere Mitarbeiterangebote

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Als moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt und eine Unternehmenskultur geprägt von gegenseitiger Wertschätzung pflegt, freuen wir uns über Ihre Bewerbung unabhängig von Ihrer ethnischen Herkunft, Ihres Alters, Geschlechts, sexueller Orientierung, körperlichen oder geistigen Einschränkungen, Ihrer Religion oder Weltanschauung!

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugniskopien bis 23.10.2022 auf dem Bewerberportal der Stadt Friedrichshafen unter www.stellen.friedrichshafen.de ein. Die Vorstellungsgespräche sind für den 18.11.2022 geplant.

Für weitere Auskünfte zum Stelleninhalt stehen Ihnen Herr Stein, Abteilungsleiter der Städtischen Baubetriebe, unter der Telefonnummer 07541 5014-4900 und für sonstige Auskünfte Frau Syhre, Personalreferentin, unter der Telefonnummer 07541 203-1144 gerne zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen?

JETZT BEWERBEN