Stellvertretende Leitung der Abteilung Stadtarchiv mit Bodenseebibliothek

Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten – Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von über 63.000 Einwohnern.
Unterstützen Sie uns dabei.

Wir haben im Amt für Erwachsenenbildung und Stadtgeschichte- Abteilung Stadtarchiv mit Bodenseebibliothek – zum Ihnen nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle (m/w/d) zu besetzen:

Stellvertretende Leitung der Abteilung Stadtarchiv mit Bodenseebibliothek

Als Querschnittsdienststelle der Stadtverwaltung sichert das Stadtarchiv mit derzeit fünf Mitarbeitenden analoges und digitales Archivgut amtlicher und privater Provenienz als Teil des kulturellen Erbes. Als Archiv der Bürgerschaft verwahrt es authentische Zeugnisse der Geschichte, sichert die Rechte der Stadt und deren Einwohner und Einwohnerinnen und gewährleistet eine transparente Verwaltung. Das Stadtarchiv Friedrichshafen versteht sich nicht nur als Gedächtnis der Stadt, sondern bildet mit der städtischen Musealen Sammlung den kompetenten Verwahrort der Friedrichshafener Stadtgeschichte. Mit der Bodenseebibliothek und der Geschäftsstelle des Bodenseegeschichtsvereins ist das Stadtarchiv zudem regional eingebunden. Es beteiligt sich an der stadt- und landesgeschichtlichen Forschung sowie an der historischen Bildungsarbeit vor Ort.

 

Ihre Aufgaben:

  • Vertretung und Unterstützung der Archivleitung im gesamten Aufgabenspektrum und bei abteilungsübergreifenden Aufgaben
  • Mitwirkung bei der Überlieferungsbildung im amtlichen Bereich sowie Durchführung der Aktenaussonderung
  • Erschließungsstrategien und -arbeiten hinsichtlich des kommunalen und privaten Archivguts sowie der hauseigenen Dokumentation
  • Beratung von verwaltungsinternen und externen Nutzerinnen und Nutzern
  • Mitwirkung bei der Magazinverwaltung, Bestandserhaltung, Restaurierungsarbeiten und Notfallvorsorge
  • Mitwirkung bei der wissenschaftlichen Erforschung und Vermittlung der Stadtgeschichte

Eine Anpassung des Aufgabengebiets behalten wir uns vor.

 

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Hochschulbildung (Fachhochschul-/Bachelorstudium) im Bereich Archivwesen oder Geschichte oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender einschlägiger Berufserfahrung
  • Archivwissenschaftliche und rechtliche Kenntnisse
  • Hohes Maß an Engagement, Selbstorganisation und Eigenverantwortung
  • Selbstständige und kundenorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit (39 Wochenstunden)
  • Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen mit einer Eingruppierung bis Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Flexible Arbeitszeiten & Arbeitszeitmodelle
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV
  • Attraktives Gesundheitsmanagement
  • Vermittlung von Ferienbetreuung für Kinder
  • Tolle Freizeitmöglichkeiten in einer abwechslungsreichen Region

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind in unserem Team herzlich willkommen!

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis 13.07.2022 auf dem Bewerberportal der Stadt Friedrichshafen unter www.stellen.friedrichshafen.de ein.

Für weitere Auskünfte zum Stelleninhalt stehen Ihnen Herr Oellers, Leitung der Abteilung Stadtarchiv mit Bodenseebibliothek, unter der Telefonnummer 07541 209151, und für sonstige Auskünfte Frau Weber, Personalreferentin, unter der Telefonnummer 07541 203-1122, gerne zur Verfügung.

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

 

JETZT BEWERBEN