Integrationsfachkraft Eingliederungshilfe im Kindergarten

Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten – Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Mehr als 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von rund 62.000 Einwohnern.
Unterstützen Sie uns dabei.

Wir haben folgende Stelle (m/w/d) zu besetzen:

Integrationsfachkraft Eingliederungshilfe im Kindergarten

Im Stadtgebiet Friedrichshafen einschließlich der Ortschaften Ailingen, Kluftern und Ettenkirch gibt es acht Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft der Stadt Friedrichshafen und Zeppelin-Stiftung mit unterschiedlichen Betreuungsarten. Sie werden jeweils in den Kindertageseinrichtungen tätig sein, in denen Kinder mit erhöhtem Förderbedarf und gesetzlichem Anspruch auf Eingliederungshilfe im Kindergarten betreut werden.

 

Ihre Aufgaben

  • Integration von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf in der Kindertagesstätte
  • Betreuung, Begleitung und Förderung der Kinder im Gruppenalltag
  • Einzel- und (Klein) Gruppenangebote mit integrativer Zielsetzung
  • Beratungs- und Austauschgespräche mit Erzieher/innen, Aufbau einer Erziehungspartnerschaft
  • Entwicklung gemeinsamer Konzepte für die Unterstützung der Integration in Zusammenarbeit mit den Gruppenerziehern, Impulse für die Fachkräfte zur Alltagsgestaltung mit dem Kind geben
  • Erstellen von Entwicklungsberichten, Dokumentationen von Beobachtungen im Alltag
  • Teilnahme an Hilfeplangesprächen
  • Begleitende und beratende Elternarbeit in Zusammenarbeit mit den Bezugserziehern

Eine Anpassung des Aufgabengebiets behalten wir uns vor.

 

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatlich anerkannte/n Erzieher/in oder Heilpädagogin/Heilpädagogen oder eine vergleichbare Ausbildung nach § 7 Kindertagesbetreuungsgesetz
  • Berufserfahrung im Bereich der Integration/Eingliederungshilfe im Kindergarten ist wünschenswert
  • Engagement, Kreativität und Verantwortungsbewusstsein
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Eltern
  • Fähigkeit zum selbstständigen und umsichtigen Arbeiten sowie die Befähigung eine vertrauensvolle Bindung zu den Kindern aufzubauen
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • Eine unbefristete Stelle in Vollzeit, Teilzeit ist ebenso möglich (bitte geben Sie in der Bewerbung Ihren gewünschten Beschäftigungsumfang an)
  • Eingruppierung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe S 8a TVöD
  • Langzeitkonto
  • Zusatzversorgung (Betriebsrente)
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV
  • Attraktives Gesundheitsmanagement
  • Vermittlung von Ferienbetreuung für Kinder
  • Tolle Freizeitmöglichkeiten in einer abwechslungsreichen Region

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wir setzen uns für Chancengleichheit ein. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind in unserem Team herzlich willkommen!

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis 26.09.2021 auf dem Bewerberportal der Stadt Friedrichshafen unter  stellen.friedrichshafen.de ein oder richten sie an das Personalamt der Stadt Friedrichshafen, Postfach 24 40, 88014 Friedrichshafen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Koenig, Personalreferentin, unter der Telefonnummer 07541 203-1142 gerne zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen?

 

JETZT BEWERBEN