Städtische Kindertagesstätte: Selbst gestalteter Desinfektionsspender

Städtische Kindertagesstätte: Selbst gestalteter Desinfektionsspender
(Bild: Städtische Kindertagesstätte)
WOCHENBLATT
Redaktion

Biberach Ein lustiger, bunter Desinfektionsspender, verziert mit selbstgemalten Bildern zum Thema „Corona und was den Kindern alles fehlt“, bereichert nun den Eingangsbereich der Städtischen Kindertagesstätte. Möglich gemacht hat es Andy Bucciol, der die Idee während des Lockdowns mit seinen beiden Kindern Bryan und Maddox zu Hause hatte.

Carolin Steeb-Koch (v.l.), Birgit Scharch und die Kinder der Kita freuen sich aufs tägliche Desinfizieren mit der Duftnote „Erdbeer“. Lieber hätten es die Kinder, wenn sie bald Seife oder Softeis einfüllen können, so die Ideen.