Stadtwerke tauschen Zähler turnusgemäß aus

Stadtwerke tauschen Zähler turnusgemäß aus
Neue Messgeräte für die Tuttlinger Bevölkerung. (Bild: Pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Tuttlingen – Neue Geräte: Im Auftrag der Stadtwerke Tuttlingen GmbH (swt) werden im Stadtgebiet Tuttlingen, Nendingen, Möhringen, der Möhringer Vorstadt und in Eßlingen – laut städtischer Mitteilung – die Stromzähler ausgetauscht.

Der Zählerwechsel wird durch die Firmen Netze BW GmbH und Smetex GmbH durchgeführt. Die Austauscharbeiten beginnen – so die Stadt Tuttlingen – am Montag, 11. Oktober, und sollen planmäßig bis Jahresende abgeschlossen sein.

Die Monteure sind von Montag bis Freitag, in der Zeit von 7.30 bis 18 Uhr, im Einsatz und besitzen einen Dienstausweis der swt. Es erfolge vorab eine schriftliche Anmeldung. Stromzähler müssten nach dem Eichgesetz alle acht beziehungsweise 16 Jahre turnusgemäß ausgetauscht werden. Der Austausch sei ein Service der swt und ist für die Kunden kostenfrei.

Während des Wechsels müsse der Strom für ungefähr 15 Minuten abgestellt werden. Empfindliche Geräte wie Spül- oder Waschmaschinen sollten vorher ausgeschaltet werden. Die Monteure würden sich vor dem Abstellen beim Kunden melden.