Stadtwerke Sigmaringen freuen sich über 1.500 verkaufte Saisonkarten

Stadtwerke Sigmaringen freuen sich über 1.500 verkaufte Saisonkarten
Stadtwerke Sigmaringen Mitarbeiterin Cornelia Kramer (rechts) beglückwünscht Simone Speidel zum Erwerb der 1.500 Saisonkarte für die diesjährige Freibadsaison. (Bild: Stadtwerke Sigmaringen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Sigmaringen – Die Saison im Freibad Sigmaringen ist in vollem Gange. Neben unseren langjährigen Besuchern begrüßen die Stadtwerke Sigmaringen auch viele neue Gäste. Insbesondere der, nach der Pandemie wieder eingeführte Verkauf von Saisonkarten, ist sehr gefragt.

Bereits über 1.500 Saisonkarten wurden seit Saisonbeginn vor einem Monat von unseren Gästen erworben. Die genau 1.500 Saisonkarte wurde am 07.06.2022 im Service-Center am Leopoldplatz ausgestellt.

Das Ehepaar Simone und Sven Speidel entschied sich für eine Familienkarte, bei welcher die vier Kinder mitinbegriffen sind. Der Familie Speidel sowie allen anderen Badegästen wünschen wir weiterhin viel Spaß sowie sonnige Stunden im Freibad Sigmaringen.

Weitere Informationen zum Freibad finden Sie unter www.stadtwerke-sigmaringen.de.

(Pressemitteilung: Stadtwerke Sigmaringen)