Das ist bezahlter WerbeinhaltWas ist das?

Stadtwerk am See zeigt Präsenz auf der IBO Messe

Stadtwerk am See zeigt Präsenz auf der IBO Messe
An zwei Ständen präsentiert der Energieversorger mit seiner Tochter TeleData GmbH seine Produkte. (Bild: STADTWERK AM SEE)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen – Die IBO Messe feiert Premiere: als erste Messe deutschlandweit lädt die Verbrauchermesse wieder als Präsenzmesse in die Messehallen Friedrichshafen. Mit dabei: das Stadtwerk am See.

An zwei Ständen präsentiert der Energieversorger mit seiner Tochter TeleData GmbH seine Produkte, im Schwerpunkt die Themen Energie & Internet sowie eMobilität.

„Wir freuen uns darauf, endlich wieder mit den Menschen persönlich ins Gespräch zu kommen“, so Vertriebsleiter Erik Dittrich vom Stadtwerk am See. Nach 1,5 Jahren Corona-Pause ist die IBO Messe die erste öffentliche Veranstaltung auf der sich der regionale Energieversorger präsentiert. Auf gleich zwei Ständen zeigt das Stadtwerk, was es zu bieten hat: Ein Stand ist den Themen rund um eMobilität gewidmet.

Mit dabei: ein eMofa, dass als klappbare Variante mit 30km/h Höchstgeschwindigkeit und 35 km Reichweite in jeden Wohnwagen oder Hausflur passt und seit neuestem das eRoller-Sortiment ergänzt. Um die Kombination von Energie und Internet geht es auf Stand Nummer Zwei in Halle B1. „Wir bieten mit unserer Tochter TeleData eine Handvoll Produkte, die in Kombination günstiger sind“, erklärt Dittrich. „Das lohnt sich finanziell und erleichtert im Alltag die Wege, denn man braucht nur noch einen Ansprechpartner.“

Die Freude auf persönliche Gespräche ist groß! Stadtwerk am See ist vom 08. - 11. Juli auf der IBO vertreten.
Die Freude auf persönliche Gespräche ist groß! Stadtwerk am See ist vom 08. – 11. Juli auf der IBO vertreten. (Bild: STADTWERK AM SEE)

Die IBO Messe ist für den regionalen Energieversorger die erste Präsenzveranstaltung seit dem ersten Lockdown im Frühjahr vergangenen Jahres. „Wir waren und sind durchgehend für unsere Kunden erreichbar, inzwischen auch wieder in den Kundenzentren“, so der Vertriebsleiter. „Aber die Kundengespräche auf der IBO sind etwas Besonderes und darauf freuen wir uns“.

Kunden des Stadtwerks, die eine Kundenkarte besitzen, können sich wie gewohnt über einen vergünstigen Eintritt freuen. Die Voraussetzungen übermittelt das Stadtwerk über den regelmäßigen Kundenkartennewsletter.

Info: Die IBO findet vom 8. bis 11. Juli auf dem Messegelände Friedrichshafen statt. Auf insgesamt 65.000 qm präsentieren 260 Aussteller ihre Angebote.

Tickets gibt es online unter ibo-messe.de.

(Quelle: Stadtwerk am See)