Stadtverwaltung weist auf Angebot des Heimatfestbusses hin

Stadtverwaltung weist auf Angebot des Heimatfestbusses hin
Zum Kinder- und Heimatfest wird wieder der Heimatfestbus eingesetzt. (Bild: picture alliance / ZUMAPRESS.com | LaPresse)
WOCHENBLATT
Redaktion

Laupheim – Zur Zeit des Heimatfestes stehen den Fahrgästen prinzipiell die regulären Linienbusse und zusätzlich der Heimatfestbus zur Verfügung. Auf Hinweis der Verkehrsunternehmer teilt die Stadtverwaltung mit, dass die Buskapazitäten der Linienverkehre nicht für die hohe Anzahl an Festbesuchern ausgelegt sind.

Da im Linienverkehr oft auch Kleinbusse eingesetzt sind, kann es schlimmstenfalls dazu kommen, dass Fahrgäste nicht mitgenommen werden können. Festbesucher werden deshalb gebeten, die Linien des Heimatfestbusses zu nutzen.

Da das 9-Euro-Monatsticket des Bundes nicht in den Festbussen gilt, werden die Festbesucher gebeten, zur Vermeidung von Wartezeiten und zur zügigen Abwicklung in den Bussen schon vor dem Fest ein Dauerticket zu erwerben.

Die Preise für den Heimatfestbus 2022 betragen:

Dauerticket im Vorverkauf: 9,00 €

Dauerticket im Bus: 12,00 €

Mi / Do / Mo Einzelfahrschein: 2,50 € je Fahrt

Fr / Sa / So Tagesticket: 5,00 € je Tag

Kinder unter 12 Jahren fahren kostenfrei.

Deutlich günstiger gibt es das Ticket im Vorverkauf, um möglichst ohne Zeitverlust durch Kassieraufwand den Fahrplan einhalten und die Gäste zu den Hauptstoßzeiten gut nach Hause bringen zu können.

Der Vorverkauf in den Rathäusern und Ortsverwaltungen der teilnehmenden Gemeinden geht noch bis zum 29. Juni. Ebenso können die Tickets in vielen Geschäften sowie im Parkbad erworben werden. Letzteres punktet vor allem mit seinen sehr guten Öffnungszeiten am Abend und am Wochenende (täglich von 9:00 – 20:00 Uhr).

Die Fahrpläne wurden in den Mitteilungsblättern der jeweiligen Gemeinde und im Internet auf der Homepage des Kinder- und Heimatfestvereins unter www.heimatfest-laupheim.de/heimatfestbusse veröffentlicht. Die Fahrpläne für die Stadtlinien Laupheim sind im Heimatfestbusprogramm abgedruckt. Außerdem sind sie – ebenso wie die Dauertickets – im Rathaus Laupheim und in den Ortsverwaltungen erhältlich.

Die zentrale Haltestelle des Heimatfestbusses ist wieder der Obere Marktplatz. Die Fahrpläne hängen dort am Eckgebäude Marktplatz 16 im neuen Geschäft „Jutesäckle“ aus.

(Pressemitteilung: Stadt Laupheim)