Stadt bedankt sich bei den Teilnehmern der Stadtputzete

Stadt bedankt sich bei den Teilnehmern der Stadtputzete
Etwa 1,5 Tonnen an Abfällen sind bei der Stadtputzete zusammen gekommen. (Bild: Stadt Ravensburg)
WOCHENBLATT
Redaktion

Ravensburg – Unter dem Motto „Rein in den Herbst“ fand dieses Jahr im Oktober im Stadtgebiet sowie in den drei Ortschaften die mittlerweile schon traditionelle Stadtputzete statt.

Bei schönem Wetter haben fast 1.800 Personen, darunter vor allem viele Schülerinnen und Schüler der örtlichen Schulen, wieder Grünstreifen, Wege, Waldrandgebiete und sogar Bachläufe von Wildmüll befreit und sich somit aktiv an einer sauberen Stadt und am Klimaschutz beteiligt. Dabei sind ca. 1,5 Tonnen an Abfällen eingesammelt worden.

Für eingereichte Fotos zur Stadtputzete wurden auch dieses Jahr wieder Preise vergeben.

(Pressemitteilung: Stadt Ravensburg)