Sportbad: Wassergymnastik hält fit und beweglich

Sportbad: Wassergymnastik hält fit und beweglich
Wassergymnastik im Sportbad in Friedrichshafen. (Bild: Sportbad / Stadt Friedrichshafen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen – Von Anfang November bis Ende März 2021 bietet das Sportbad immer dienstags und sonntags vom Sportbad-Team geleitete Wassergymnastik an. Los geht es am Dienstag, 3. November um 11 Uhr.

Bewegung im Wasser macht nicht nur Spaß, sondern ist auch schonend und gesund für die Gelenke. Von Anfang November 2020 bis Ende März 2021 wird im Sportbad immer dienstags von 11 bis 11.30 Uhr und sonntags von 11.30 bis 12 Uhr Wassergymnastik angeboten. In den Schulferien und an Feiertagen finden keine Kurse statt.

Bei der Wassergymnastik wird der Körper vom Wasser getragen. Dadurch werden die Gelenke weniger belastet. Dabei wird der Auftrieb des Wassers genutzt, um Bewegungsabläufe zu erleichtern oder schonender zu gestalten.

Die Teilnahme kostet pro Termin und Person drei Euro. Eine vorherige Anmeldung ist aktuell nicht notwendig. Badegäste, die mitmachen wollen, können wie gewohnt an der Kasse des Sportbades drei Euro bezahlen. Der Kassenbeleg muss dann dem Kursleiter vorgelegt werden. Die maximale Teilnehmerzahl richtet sich nach der jeweils aktuell gültigen Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Wer davor oder danach schwimmen, baden oder saunieren möchte, muss über das Onlinereservierungssystem oder die Hotline einen separaten Termin buchen.

Für Rückfragen steht das Team des Sportbades telefonisch unter der Nummer 07541 203 56106, E-Mail baederbetriebe@friedrichshafen.de gerne zur Verfügung. Alle Infos können auch im Internet unter www.bäder.friedrichshafen.de abgerufen werden.