Spielehausteam packt Spiel- und Bastelboxen

Spielehausteam packt Spiel- und Bastelboxen
Spielehaus in Friedrichshafen. (Bild: Thomas Schlichte)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen – Nach dem bisherigen großen Erfolg der Bastelboxen-Aktionen mit vielen begeisterten Rückmeldungen der Kinder, Eltern und Großeltern, hat das Spielehausteam auch für den Monat Februar zwei Mitmachboxen gepackt.

Gestartet wird mit der Spielbox, die mit der Bauanleitung für das Spiel „Katz und Maus“ bestückt ist. Es handelt sich um ein schnelles Reaktionsspiel, das mit viel Spaß gemeinsam im Familienkreis gespielt werden kann. Die Spielbox kann am Donnerstag, 4. Februar von 10 bis 16.30 Uhr vor dem Spielehaus abgeholt werden.

Die Bastelbox „Papierwerkstatt“ enthält Materialien, um kleine Körbe zu flechten und aus Tonpapier und Pappe bunte Bilder zu kleben, zu bemalen und mit kleinen Fundstücken zu verzieren.

Ein kleiner Tipp des Spielhausteams: Jedes Kind sollte eine Krimskramskiste haben, in der es Fundstücke, Deckel und Verschlüsse, Papprollen, Becher, Eierkartons und vieles mehr für das kreative Basteln sammeln kann. Dies fördert neben der Kreativität auch die Feinmotorik und die Freude am Erfinden und Bauen. Die Bastelbox kann am Donnerstag, 18. Februar von 10 bis 16.30 Uhr vor dem Spielehaus abgeholt werden.

Zu beiden Aktionsangeboten dreht das Spielehaus-Team Videoanleitungen, die unter www.instagram.com/spielehaus_spielbus zu sehen sind.

Eine vorherige Anmeldung mit Angabe des Namens und der gewünschten Box ist per Mail an spielehaus@friedrichshafen.de, telefonisch unter 07541 386729 sowie über Facebook oder Instagram möglich.