Spiegelstreifer bei Nebel

Spiegelstreifer bei Nebel
(Bild: pixapay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Saulgau (ots) – Auf der Suche nach einem Unfallbeteiligten ist aktuell das Polizeirevier Bad Saulgau nach einem Spiegelstreifer auf der Landesstraße 283 bei Steinbronnen am späten Dienstagabend gegen 20.30 Uhr.

Eine Autofahrerin kam aus Richtung Bad Saulgau, als ihr VW seitlich von einem anderen Wagen gestreift wurde. Am Fahrzeugspiegel entstand dadurch ein Schaden von etwa 100 Euro. Der Unfallbeteiligte fuhr trotz der seitlichen Kollision davon.

Er sowie Zeugen die Hinweise in diesem Zusammenhang machen können werden gebeten sich unter Tel. 07581/ 4820 zu melden.