Spende über 100 € für die neue Waldwichtelgruppe

Spende über 100 € für die neue Waldwichtelgruppe
(v.l.) Manuela Wirth vom Stadtmarketing überreicht Sandra Bär, Leiterin des Waldkindergartens die Spende über 100 € (Bild: Emma Dittrich)
WOCHENBLATT
Redaktion

Weingarten – Das Schöne an der Vorweihnachtszeit sind neben der Vorfreude auf das eigentliche Fest auch die Gedanken, die wir uns um unsere Mitmenschen machen. Deshalb initiiert das Stadtmarketing jährlich eine Charityaktion, an der sich Unternehmen sowie Bürgerinnen und Bürger beteiligen können.

So hatte das Stadtmarketing 2021 in der Vorweihnachtszeit eine Charityaktion mit den beliebten Sammlerstücken, den Christbaumkugeln mit den Motiven der Weingartener Sehenswürdigkeiten angeboten. Jeder Kauf eines Dreiersets der Christbaumkugeln wurde vom Stadtmarketing mit 5 € für die Waldwichtelgruppe belohnt. Die Charityaktion kam bei den Bürgerinnen und Bürgern so gut an, dass sich die Kasse auf 100 € gefüllt hat. Sandra Bär, Leiterin der neu eingerichteten Waldkindergartengruppe der Johanniter freut sich über die großzügige Spende und hat schon eine Idee, was davon angeschafft werden soll.

„Wir möchten von dem Geld einen Bollerwagen kaufen, damit wir auf unseren Streifzügen durch den Wald wärmende Getränke, Fundstücke aus dem Wald und manchmal auch die ganz kleinen Wichtelkinder transportieren können.“ Marcus Schmid, Geschäftsführer des Stadtmarketings, dankt den Bürgerinnen und Bürgern für die Unterstützung der Charityaktion und lobt die intakte Stadtgesellschaft in Weingarten. „Hier in Weingarten wird das Miteinander noch aktiv gelebt. Das ist lobenswert und ein hohes Gut. Darauf dürfen wir alle gemeinsam stolz sein.“

(Pressemitteilung: Manuela Wirth/Weingarten.IN Stadtmarketing GmbH)