Spektakuläre Großbaumverpflanzung

Spektakuläre Großbaumverpflanzung
Am Mittwoch wurden die Kastanienbäume von der Grabenmühle zum nördlichen Bleiche-Areal gefahren. (Bild: Brigitte Göppel)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Waldsee (bg) – Die stadtbildprägenden gesunden Kastanienbäume auf der Grabenmühle sollen erhalten und nach den Umbauarbeiten wieder eingepflanzt werden. So werten sie den Platz später nicht nur sofort wieder auf, sondern können auch im Sommer wieder rasch Schatten spenden. Für diese ökologisch wertvolle Großbaumverpflanzungs-Aktion hat sich die Stadt stark gemacht.

Sie wurden am Mittwoch, 6. April mit Spezialmaschinen ausgegraben und anschließend im angrenzenden nördlichen Bleiche-Areal „zwischengelagert“ und gepflegt, bis es wieder zurück zum dann neu gestalteten Grabenmühlplatz geht.

„Wir haben uns ganz bewusst gegen die Fällungen entschieden und hoffen nun sehr, dass unsere Kastanienbäume die Großbaumverpflanzung gut überstehen werden, sie haben gute Chancen“, sagt Oberbürgermeister Matthias Henne.

(Pressemitteilung: Brigitte Göppel/Stadt Bad Waldsee)