Soziale Berufe sind stark und machen Spaß

Soziale Berufe sind stark und machen Spaß
Eine Schauspielerin mit ihrem Bodyguard? Nein, das sind Jana Özcan und Ulli Hekeler aus einem der Seniorenzentren der Zieglerschen (Bild: scheylii)
WOCHENBLATT
Redaktion

Wilhelmsdorf – Vom 7. Bis 13. Juni hat die Diakonie Deutschland eine bundesweite Aktionswoche ausgerufen, um die sozialen Berufe mit all ihren Facetten in den Fokus zu nehmen: „Take care! Zur Attraktivität sozialer Berufe“.

Systemrelevant und wichtig für die Gesellschaft, das ist die aktuelle Botschaft, wenn es um Sozial-, Gesundheits- und Bildungsberufe geht. Aber soziale Berufe sind noch so viel mehr! Sie sind stark und sie machen Spaß. Menschen in diesen Berufsfeldern tun dies voller Professionalität, sie leisten ihren Beitrag zur Wirtschaft, zur Demokratie und ermöglichen soziale Teilhabe. Sie stehen für gemeinschaftliches Mitdenken und Handeln, für Teamgeist, Weiterentwicklung, Wohlfühlen und dabei das Wohl des Klienten in den Mittelpunkt stellen.

„Was ich tue, erfüllt mit Leben!“

Die Zieglerschen, ein traditionsreiches diakonisches Sozialunternehmen mit Hauptsitz im oberschwäbischen Wilhelmsdorf, nutzen deswegen den Slogan: „Was ich tue, erfüllt mit Leben!“ 

„Wir alle verdanken Ihnen so viel. Danke für Ihren Einsatz“, sagt Gottfried Heinzmann in seiner Videobotschaft zur Take-Care-Woche. „Danke dafür, dass Sie mit Herzblut und Leidenschaft Ihren Dienst am Menschen tun. Damit sind Sie Botschafter für diese wichtigen Berufe und geben ein Beispiel ab für die, die noch vor ihrer Berufswahl stehen. Deswegen machen wir Zieglerschen bei der Take-care-Woche mit. Denn wir brauchen Sie!“

Von Mensch zu Mensch – schauen Sie auf der Homepage vorbei

Die Zieglerschen haben ihre Mitarbeitenden dazu aufgerufen, von ihren Berufen zu berichten. Dass sie dabei Spaß haben, zeigt das Foto von Jana Özcan und Ulli Hekeler. Was ihnen noch so alles gefällt, das können Interessierte in den Beiträgen der über 20 weiteren Mitarbeitenden sehen und lesen, die die Aktion mit Film oder Foto und Zitat unterstützen.

Von Mensch zu Mensch, ehrlich begeistert und authentisch. Zu sehen und zu lesen auf den Social-Media-Kanälen und der Homepage der Zieglerschen vom 7.-13. Juni – www.zieglersche.de