Vortrag der Polizei „Sicher Leben – Mehr Schutz vor Betrug und Diebstahl“

„Sicher Leben – Mehr Schutz vor Betrug und Diebstahl“
Trickbetrüger nehmen immer mehr Senioren ins Visier. Ein Vortrag der Polizei soll ältere Menschen aufmerksamer machen. (Bild: www-polizei-beratung-de)
WOCHENBLATT
Redaktion

Aufgrund der vielen Betrugsmaschen – sowohl telefonisch als auch im Internet – bietet die VHS-Pfullendorf in Zusammenarbeit mit der Polizei am Dienstag, 18. Oktober, 14 Uhr, einen kostenlosen Vortrag im historischen Rathaussaal an.

Ältere Menschen in Deutschland sind erfreulicherweise insgesamt viel seltener von Kriminalität betroffen als Jüngere. Senioren verhalten sich meist umsichtig und leben entsprechend sicher. Dennoch gibt es Bereiche und Situationen, in denen auch ältere Menschen Risiken ausgesetzt sind. Dort, wo sie so etwas gar nicht erwarten: an der Haus- oder Wohnungstüre, in der eigenen Wohnung, am Telefon oder auf dem Handy.

Gauner wollen an das Geld älterer Menschen gelangen

Das Ziel der Täter ist dabei stets das Gleiche: durch Tricks und Täuschungen an Geld oder Wertgegenstände älterer Menschen zu gelangen. Aufklärung und Information ist der beste Weg, um solche Straftaten zum Nachteil älterer Menschen zu verhindern.

Der Vortrag ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich – online oder per Mail an vhs@stadt-pfullendorf.de

(Quelle: Pfullendorf aktuell)