Sich sicher online im Netz bewegen

Sich sicher online im Netz bewegen
Die „digitalen Engel“ zeigen, worauf man achten sollte und wie man sich sicher im Internet zurechtfindet. / Symbolbild (Bild: Pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Tuttlingen – Sich online Reisen buchen, mit den Enkeln in Kontakt bleiben oder das eigene Zuhause zum Smart Home umrüsten: Um Senioren / innen den Zugang zur digitalen Welt zu erleichtern, wird am Dienstag, 20. Juli, von 14 bis 15.30 Uhr – laut städtischer Mitteilung – eine erste Informationsveranstaltung der Seniorenarbeit der Stadt Tuttlingen angedacht.

Diese wird – so die Stadt Tuttlingen weiter – in Kooperation mit dem „Digitalen Engel“ von der Initiative Deutschland sicher im Netz zum Thema „Willkommen in der digitalen Welt“ über das Videokonferenzsystem Zoom online stattfinden.

Was ist das Internet und welche Vorteile bietet es? Was braucht man, um es zu Hause und unterwegs zu nutzen? Das Internet ist kein Hexenwerk – jeder kann es nutzen. Die „digitalen Engel“ zeigen, worauf man achten sollte und wie man sich sicher im Internet zurechtfindet.

So könnten Interessierte an der Online-Veranstaltung teilnehmen: Per Computer, Tablet oder Smartphone mit einem Link, den sie nach telefonischer Anmeldung und weiteren Informationen zu den technischen Voraussetzungen zugeschickt bekommen. Die Anmeldung sollte bei Anita Horn unter der Telefonnummer 07461 / 15104 (auch AB) oder per E-Mail an anita.horn@tuttlingen.de erfolgen.