SCURDIA – United live – Markus Schirmer & Friends

SCURDIA – United live – Markus Schirmer & Friends
Ein Auftritt von SCURDIA. (Bild: Stadt Friedrichshafen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen – Am Freitag, 1. Juli ist SCURDIA – United live, Markus Schirmer & Friends  im Rahmen des Interkulturellen Stadtfests Friedrichshafen um 19:30 Uhr im Graf-Zeppelin Haus zu Gast. SCURDIA, hinter diesem klangvollen Namen verbirgt sich Musik: Wenn ein erfolgreicher Konzertpianist, Markus Schirmer, und sein künstlerisches Alter Ego, der orientalische Oud-Meister Risgar Koshnaw, ihr Feuer an den restlichen Klängen der Welt entzünden, heißt das fürs Publikum: staunen, lachen, applaudieren, jubeln, tanzen!

Man stelle sich vor, Mozart trifft im Wald Piazzolla, ein kurdischer Cowboy reitet in den Sonnenuntergang, Chopin erzählt Steirerwitze, Paganini schickt Liebesgrüße vom Zuckerhut, und dies alles wohl temperiert zwischen Sehnsucht, Leidenschaft und Lebensfreude.

In den Hauptrollen: Oud, Schalmei, Akkordeon, Sax, Rahmentrommel, Tuba, Gitarre, Congas, Cello, Hammond B3, Steirische Knöpferlharmonika, Violine, Cajon, Stimme und Klavier. Virtuose Künstlerpersönlichkeiten aus mittlerweile zehn Nationen zaubern einen klingenden und mitreißenden Kosmos. Aber SCURDIA ist nicht einfach nur Musik vom Feinsten: SCURDIA will starre Grenzen gegen neue Perspektiven eintauschen. In spontaner Improvisation entsteht Freches, Verblüffendes, Intimes und gibt dabei eine völlig frische Sicht auf die Musik und ihren großen Reichtum frei.

Karten: 33 / 26 / 18 / 11 €

Im Rahmen des Interkulturellen Stadtfests

Vorverkauf:

https://kulturbuero-friedrichshafen.reservix.de oder unter T: 07541 / 288-444,

(Pressemitteilung: Stadt Friedrichshafen)