Schwerer Verkehrsunfall auf der B32 bei Amtzell: Vier Personen verletzt

Schwerer Verkehrsunfall auf der B32 bei Amtzell: Vier Personen verletzt
Einsatzkräfte an einem Unfallort // Symbolbild (Bild: picture alliance / Fotostand | Fotostand / Gelhot)
WOCHENBLATT
Redaktion

Am Freitag kam es gegen 21.21 Uhr auf der B 32 bei Amtzell in Fahrtrichtung Ravensburg auf regennasser Fahrbahn zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt vier verletzen Personen im Alter von 19-22 Jahren.

Durch geplatzen Reifen Kontrolle über Pkw verloren

Der 19-jährige Fahrer gab an, dass er aufgrund eines Reifen Platzers vorne links an seinem Mercedes Benz die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und ins Schleudern kam. Dadurch kam der Pkw, nachdem er sich zwei Mal gedreht hatte, nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich noch zwei Mal auf dem Grünstreifen, bis er schließlich zum Stillstand kam. Durch den Unfall wurden die Personen mittel- bis schwer verletzt und mussten mit dem Rettungsdienst in die Krankenhäuser Ravensburg und Wangen verbracht werden.

Zahlreiche Rettungskräfte im Einsatz

Während er Unfallaufnahme war die B 32 bis gegen 23.30 Uhr voll gesperrt. Neben der Polizei war die Feuerwehr Amtzell mit 2 Fahrzeugen und 14 Feuerwehrleuten und der Rettungsdienst mit vier Rettungswagen vor Ort.

Der Sachschaden wird auf etwa 6000.- Euro geschätzt. Zeugen welche gegebenenfalls den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich beim Verkehrsdienst in Kißlegg unter 07563 9099-0 zu melden.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)