Wettbewerb für Gartenfreunde Schönster Naturgarten gesucht

Schönster Naturgarten gesucht
Beim Wettbewerb "Schönster Naturgarten gesucht" gibt es tolle Preise zu gewinnen. (Bild: Naturschutzzentrum Obere Donau)
WOCHENBLATT
Redaktion

Beuron – Das Haus der Natur sucht den schönsten Naturgarten innerhalb des Naturparks Obere Donau. Gemeint sind damit Gärten, die nicht nur für uns Menschen ein Ort zum Wohlfühlen sind, sondern auch für unsere heimische Tier- und Pflanzenwelt. „Wir freuen uns auf spannende Einblicke in verschiedenste Gärten – ob groß oder klein. Dabei muss nicht alles perfekt sein.

Auch einzelne Aspekte des naturnahen Gärtnerns können schon viel bewirken“ so Nele Feldmann, Projektkoordinatorin am Naturpark Obere Donau. Grundvoraussetzung für die Teilnahme ist, dass im Garten keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel, Kunstdünger oder torfhaltige Erde eingesetzt werden und sich dieser innerhalb des Naturparks Obere Donau befindet.

Naturnahe Gärten zeichnen sich dadurch aus, dass neben unseren menschlichen Nutzungsansprüchen in besonderem Maß Aspekte des Natur- und Umweltschutzes bei der Gartenbewirtschaftung bedacht werden. Das Nutzen natürlicher Prozesse, die Verwendung heimischer Pflanzen und das Schaffen verschiedener Kleinbiotope können einen vielseitigen Lebensraum entstehen lassen. Bis zu 2500 Tierarten und 1000 Wildpflanzen können in solch einem naturnah gestalteten Garten vorkommen. 

Für die 3 bestbewerteten Gärten winken attraktive Preise: 1. Platz Gutschein Schwegler Natur über 200 €, 2. Platz Gutschein Syringa Kräutergärtnerei über 100 € und 3. Platz Gutschein vom Haus der Natur über 50 €. Die Stadt Meßkirch lobt zusätzlich für die beste Bewerbung aus dem Stadtgebiet und den Ortsteilen einen Sonderpreis in Form eines 50 € Gutscheines von Blumenland Halmer aus.

Das Bewerbungsformular für die Teilnahme am Wettbewerb ist am Haus der Natur in Beuron erhältlich und online unter https://naturpark-obere-donau.de/aktuelles abrufbar. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juni.

Kontakt: bluehender@naturpark-obere-donau.de, 07466/92 80 0

(Pressemitteilung: Naturpark Obere Donau)