Schneepflug ohne Schnee und Eis

Schneepflug ohne Schnee und Eis
Der Leiter des städtischen Baubetriebshofs weist die Fahrer in die Schneepflugtechnik ein. (Bild: Brigitte Göppel)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Waldsee – Wer in den nächsten Tagen und Wochen immer mal wieder einen Schneepflug auf Straßen und Gehwegen in Stadt und Ortschaften fahren sieht, obwohl nirgends Schnee liegt, sollte sich nicht wundern. Denn „dies dient der Sicherheit von Bürgern und unseren Mitarbeitern“, erklärt Wolfgang Räth, Leiter des städtischen Baubetriebshofs.

„Wir möchten – noch bevor der erste Schnee liegt – unsere Fahrer bestens in die Schneepflugtechnik einweisen. Darunter sind auch einige neue Fahrer. Es ist wichtig, dass alle die Straßen, Wege und Gehwege sowie deren Besonderheit und eventuelle Tücken frühzeitig und ohne Glatteis- und Schneestress kennenlernen“, sagt Räth. Denn wenn Schnee liegt und die Mitarbeiter morgens um 4.00 Uhr mit dem Räumen beginnen, muss alles perfekt funktionieren. „Da geht es richtig rund.“

Auch sollen die Fahrer mit den Übungsfahrten besondere Gefahrenstellen sowie Engstellen ausfindig machen, bevor es akut wird. Dazu zählen zum Beispiel falsch geparkte Fahrzeuge.

(Pressemitteilung: Brigitte Göppel/Stadt Bad Waldsee)