Schnäppchen ergattern und anschließend heiße Salsanacht erleben

Schnäppchen ergattern und anschließend heiße Salsanacht erleben
Die Salsanacht unterm freien Himmel auf dem Wangener Marktplatz beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. (Bild: Morlok)
WOCHENBLATT
Redaktion

Wangen (pr/le) – Der Einzelhandel in der Altstadt nutzt den Händlerflohmarkt jedes Jahr, um die Lager zu räumen. Am Freitag, 15. Juli, ab 10 Uhr, gibt’s daher an vielen Flohmarktständen tolle Angebote zu Schnäppchenpreisen. Der Tag klingt mit der feurigen Salsanacht auf dem Markplatz aus.

Die Leistungsgemeinschaft Handel und Gewerbe e.V., steht hinter der Organisation dieses Tages, der jedes Jahr Scharen von Besuchern nach Wangen bringt. Ihr Geschäftsführer Christoph Morlok freut sich: „Es ist toll, dass vor den meisten Geschäften ein Flohmarktstand zu finden ist. Das macht das Bummeln immer attraktiver“, sagt Morlok.

Hüftschwung mit karibischem Klängen

Zunächst zeigt ab 18 Uhr die Salsaschule Salsa Fusion ihre Choreografien. Für heiße Musik sorgt ab 19 Uhr „Son Pa Ti,“ die legendäre Band mit Spitzenmusikern aus der Region und aus der Karibik. Ab 19 Uhr stehen sie auf der Bühne vor dem Rathaus und holen mit ihren Rhythmen das tanzbegeisterte Publikum von den Sitzen.

Der Eintritt ist frei

Für Genuss sorgt nicht nur die Musik, sondern auch das kulinarische Angebot rund um den Platz, das stark karibisch inspiriert ist. Der Händlerflohmarkt endet um 18 Uhr. Die Salsanacht läuft von 18 bis 23 Uhr. Der Eintritt ist frei.