Schäferhund beißt siebenjähriges Mädchen in den Arm

Schäferhund beißt siebenjähriges Mädchen in den Arm
Vor einer Häfler Bäckerei biss ein Schäferhund einem Mädchen in den Arm // Symbolbild. (Bild: PIxabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Am Samstagmorgen gegen 10 Uhr wurde ein siebenjähriges Mädchen in der Häfler Hauptstraße 21, vor einer Bäckerei, von einem Schäferhund in den Arm gebissen.

Hundebesitzer kümmert sich nicht um verletztes Mädchen

Der Schäferhund war zu diesem Zeitpunkt vor der Bäckerei angeleint, während sein Herrchen in der Bäckerei beim Einkaufen war. Als die Mutter des Mädchens den Hundehalter auf den Vorfall ansprach zeigte sich dieser uneinsichtig und verließ die Bäckerei ohne sich weiter um den Vorfall zu kümmern. Das Mädchen wurde durch den Hundebiss zum Glück nur leicht verletzt.

Sollte der uneinsichtige Hundehalter ermittelt werden, erwartet ihn eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)