Sana MVZ etabliert weiteren Facharzt

Sana MVZ etabliert weiteren Facharzt
Prof. Dr. Ralf Eisele, Facharzt für Chirurgie, unterstützt künftig die orthopädi-sche MVZ-Praxis in Laupheim. (Bild: Sana Kliniken Landkreis Biberach GmbH)
WOCHENBLATT
Redaktion

Prof. Dr. Ralf Eisele verstärkt das Team der orthopädischen Praxis in Laupheim

Biberach – Die Sana MVZ Landkreis Biberach GmbH baut mit einer personellen Verstärkung in der Orthopädie ihre Kompetenzen in diesem Fachbereich weiter aus: Ab dem 1. Juli 2021 ergänzt Prof. Dr. Ralf Eisele die orthopädische Praxis des medizinischen Versorgungszentrums am Ärztehaus an der Sana Klinik Laupheim.

Die orthopädische Praxis des Sana MVZ in Laupheim bietet durch die Zusammenarbeit mehrerer Fachärzte mit verschiedensten Qualifikationen ein ganzheitliches Leistungsspektrum mit einem breiten diagnostischen und therapeutischen Angebot. Neben Dr. Manfred Herr, dem Leitendenden Arzt des Fachbereichs Orthopädie und Endoprothetik am Biberacher Klinikum, bietet auch Dr. Melanie Renn eine umfassende Expertise bei der Behandlung sämtlicher akuter und chronischer Erkrankungen und Verletzungen der Gelenke.

Zum umfangreichen Angebot der Praxis gehören neben der Sportmedizin, einer digitalen Röntgendiagnostik und der manuellen Medizin/Chirotherapie unter anderem auch Knochendichtemessungen, Injektionstherapien, Knorpelspritzen (Hyaluronsäure) sowie Stoßwellentherapien. Darüber hinaus gehören Akupunktur und therapeutisches Taping zum ganzheitlichen Portfolio. Ab dem 1. Juli 2021 erweitert nun Prof. Dr. Ralf Eisele das Team und damit das Versorgungsangebot in Laupheim.

Der Facharzt für Chirurgie, der vor seinem Wechsel langjährig als Chefarzt der Abteilung für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie in der Donauklinik Neu-Ulm sowie der Stiftungsklinik Weißenhorn tätig war, bringt für die neue berufliche Herausforderung einen breiten Erfahrungshintergrund mit nach Laupheim. Mit weitreichenden Weiterbildungen in den Bereichen Gefäßchirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie und spezielle Unfallchirurgie bietet Prof. Dr. Ralf Eisele ein breites orthopädisch-chirurgisches Leistungsspektrum.

In Laupheim wird er künftig seine Schwerpunkte in der gelenkerhaltenden Chirurgie sowie der Endoprothetik aller großen Gelenke wie Schulter, Hüfte und Ellenbogen einbringen und Patienten mit Erkrankungen und Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates versorgen. Das medizinische Angebot des Facharztes umfasst dabei die gesamte Bandbreite muskuloskelettaler Erkrankungen und Verletzungen sowie minimalinvasive endoskopische Bandscheibenoperationen.

Als zertifizierter Fuß- und Vorfußchirurg ist Prof. Dr. Eisele zudem auf die Untersuchung und konservative sowie chirurgische Behandlung von Erkrankungen des Fußes und des Sprunggelenks spezialisiert. Der Facharzt für Chirurgie wird künftig ambulante Operationen in der Laupheimer Klinik und stationäre chirurgische Eingriffe in der Biberacher Klinik durchführen.

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem bereits sehr gut eingespielten und hoch motivierten Team. Mein Ziel ist es, gemeinsam mit Dr. Herr und Dr. Renn unserem Anspruch bei der medizinischen Versorgung unserer Patienten gerecht zu werden und das Leistungsspektrum bedarfsgerecht zu erweitern“, so Prof. Dr. Eisele.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Prof. Dr. Eisele einen Experten auf dem Gebiet der Fußchirurgie gewinnen konnten“, so Timo Ganter, Geschäftsführer der Sana MVZ Landkreis Biberach GmbH. „Damit ergänzt er hervorragend das bestehende allgemeinchirurgische und orthopädische Leistungsspektrum des medizinischen Versorgungszentrums in Laupheim.“

Sprechzeiten Prof. Dr. Eisele:

  • Montag         
    • 8.00-12.15 und 13.00-16:30 Uhr
  • Dienstag      
    • OP-Tag
  • Donnerstag 
    • 8.00-12.15 und 13.00-16:30 Uhr
  • Freitag          
    • 8.00-12.15 und 13.00-16:30 Uhr

Terminvereinbarung ab sofort unter Tel. 07392 707-290.

(Quelle: Sana Kliniken Landkreis Biberach GmbH)