Nachhaltige Mobilität im Fokus Regionale Klimaschutzmanager treffen sich in Ravensburg

Regionale Klimaschutzmanager treffen sich in Ravensburg
Das Netzwerktreffen der regionalen Klimamanager findet in Ravensburg statt. (Bild: Stadt Ravensburg)

WOCHENBLATT
Redaktion

21 Klimaschutzfachleute aus dem Raum Bodensee-Oberschwaben trafen sich am Dienstag, 24. Januar auf Einladung von Experten des Umweltamtes der Stadt Ravensburg sowie der Technischen Werke Schussental (TWS) im Rathaus Ravensburg.

Ziel des Netzwerktreffens war ein gegenseitiger Austausch auf Fachebene zu Wissensständen, Erfahrungen und gemeinsamen Herausforderungen im Bereich Klimaschutz. Der Themenschwerpunkt lag dabei auf nachhaltiger Mobilität.

In einer Führung durch die Stadt wurden den Teilnehmern konkrete Maßnahmen wie das Elektrofahrrad-Verleihsystem der TWS, das Radhaus am Bahnhof, die Ladepunkte für Elektroautos in der Marienplatztiefgarage, der neue On-Demand Bus „Mobi“ sowie das betriebliche Mobilitätsmanagement – mit dem Schwerpunkt auf Verwaltungen – vorgestellt.

Am „Car Bike Port“ vor der Jodokskirche ging es um die Flächengerechtigkeit und die Bewusstseinsbildung zum Platzbedarf von Autos im Vergleich zu Fahrrädern.

(Pressemitteilung: Stadt Ravensburg)