Gemeinderat bestätigt Kommandant Florian Pfau und seine Stellvertreter Gemeinderat bestätigt Kommandant Florian Pfau und seine Stellvertreter

Florian Pfau (Mitte) ist als Kommandant der Abteilung Stadt wiedergewählt, seine Stellvertreter sind Michael Bacher (Zweiter von rechts) und Christian Zielke (Zweiter von links). Gesamtkommandant Frank Seeger (links) und Bürgermeister Bubeck (rechts) freuen sich über das erneute Ehrenamt der drei Feuerwehrmänner.
Florian Pfau (Mitte) ist als Kommandant der Abteilung Stadt wiedergewählt, seine Stellvertreter sind Michael Bacher (Zweiter von rechts) und Christian Zielke (Zweiter von links). Gesamtkommandant Frank Seeger (links) und Bürgermeister Bubeck (rechts) freuen sich über das erneute Ehrenamt der drei Feuerwehrmänner. (Bild: Stadt Mengen)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Für die nächsten 5 Jahre übernehmen Pfau, Bacher und Zielke die Führung bei der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Stadt.

Die Wahlen der Abteilung Stadt der Freiwilligen Feuerwehr Mengen erfolgte in der Corpsversammlung am 5. Januar 2024. Dabei stellte sich der bisherige Kommandant Florian Pfau zur Wiederwahl, die er für sich entschied. Sein 1. Stellvertreter wurde Michael Bacher sein 2. Stellvertreter Christian Zielke. Nun war es daran, dass der Gemeinderat die Wahl bestätigt, damit Bürgermeister Bubeck die Bestellung der Posten vornehmen konnte. Einstimmig und mit Applaus fiel die Entscheidung des Gremiums aus.

Ein weiterer Punkt bei der jüngsten Gemeinderatssitzung, der die Feuerwehr Mengen betraf, war ein Vertrag mit der Gemeinde Ertingen. Die Stadt Mengen und die Gemeinde arbeiten bei der Wasserrettung sowie innerhalb der Aus- und Fortbildung eng zusammen. Im Falle eines Einsatzes ist die Zusammenarbeit deshalb problemlos möglich.

Im Bedarfsfall sollen die Einsatzkräfte zukünftig, zur gegenseitigen, personellen Unterstützung, gemeinsam alarmiert und eingesetzt werden. Diese Zusammenarbeit soll durch den Vertrag fixiert werden. Für die Abrechnung soll der Vertrag denen im Kreis Sigmaringen angeglichen werden. Auch hier entschied der Gemeinderat einstimmig, dem öffentlich-rechtlichen Vertrag mit der Gemeinde Ertingen abzuschließen.

(Pressemitteilung: Stadt Mengen)