Abteilung Gewichtheben: Szymon Pera vom TV Mengen wird Sieger beim Kader Turnier

Szymon schnappt sich den 1. Platz – das harte Training hat sich gelohnt!
Szymon schnappt sich den 1. Platz – das harte Training hat sich gelohnt! (Bild: TV Mengen)

Am vergangenen Sonntag fand das „Herbert Ehrbar Turnier“ in Nagold statt. Auf drei neue Bestleistungen brachte es dabei ein 13 Jahre alter Gewichtheber des Mengener Turnvereins.

Für die Kaderathleten aus Baden-Württemberg wurde es am Sonntag ernst: Sie duellierten sich auch in diesem Jahr in Nagold (Landkreis Calw). Aus dem 2010er Jahrgang setzte sich Szymon Pera mit sechs gültigen Versuchen und insgesamt drei neuen Bestleistungen gegen seine Konkurrenten durch.

13 Jahre alt – knapp 52 kg Kampfgewicht

Mit seinen Rissleistungen von 60kg, 65kg und 67kg, sowie seinen Leistungen im Stoßen mit 75kg, 80kg und 82kg bei einem Körpergewicht von 51,9 kg ließ er alle anderen Mitbewerber hinter sich. Mit 77 Relativpunkten war er der Beste seines Jahrgangs und zudem besser als die Heber des Jahrgangs aus 2009.

Am Ende stand dann fest: Szymon ist der drittbeste Heber aller Kadersportler, welche zum Teil vier Jahre älter waren. Das intensive Training hat sich also bewährt, so dass er optimal für den Wettkampf vorbereitet war.

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg!

(Quelle: TV Mengen)