18-Jähriger heizt mit Auto ohne Führerschein durch Mengen

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. (Bild: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild)

Deutsche Presse-Agentur
Deutsche Presse-Agentur

Ein 18-Jähriger ist mit einem Auto ohne Führerschein durch Mengen geheizt. Er habe mehrmals auf 90 Kilometer pro Stunde beschleunigt, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Bei einer anschließenden Kontrolle am Samstagabend auf der Bundesstraße 311 habe er erklärt, dass er nie einen Führerschein gehabt habe. Der 18-Jährige werde nun bei der Staatsanwaltschaft wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt.