Festplatz überflutet Sommerfest im Kreis Sigmaringen ins Wasser gefallen

Sommerfest im Kreis Sigmaringen ins Wasser gefallen
Einsatzkräfte der Feuerwehr errichten am Nonnenbach im Ortsteil Moosheim einen Damm mit Sandsäcken gegen das Hochwasser. (Bild: Thomas Warnack/dpa)

Deutsche Presse-Agentur

Wegen des vielen Regens ist ein Sommerfest im Kreis Sigmaringen abgesagt worden. Seit Freitag seien die Einsatzkräfte im Bad Saulgauer Stadtteil Moosheim im Dauereinsatz, das Wasser war aber nicht unter Kontrolle zu bringen, berichtete Stadtbrandmeister Karl-Heinz Dumbeck. Der Festplatz war laut einem Feuerwehrsprecher überflutet worden. Die Einsatzkräfte bauten demnach eine Dammsperre auf, damit das Wasser abgesaugt werden könne.

Das Sommerfest, das von Donnerstag bis Montag dauern sollte, musste deshalb für Sonntag und Montag abgesagt werden. «Das Sommerfest fällt wortwörtlich ins Wasser», sagte der Stadtbrandmeister.