Unsere Tipps zum Wochenende Campus Galli pur und cooler Spaß beim Speed und Fun Day in Weingarten

Das Freibad in Weingarten veranstaltet am Sonntag einen ganz besonderen Spaßtag im und am Wasser.
Das Freibad in Weingarten veranstaltet am Sonntag einen ganz besonderen Spaßtag im und am Wasser. (Bild: Paul Bradbury// iStock / Getty Images Plus)

Die Aktionstage auf dem Campus Galli in Meßkirch sind informativ, spannend und geben einen realistischen Einblick in das Klosterleben im Mittelalter. Wer lieber sommerlichen Spaß im Wasser genießen möchte, sollte beim Speed & Fun Day im Freibad Nessenreben vorbeischauen.

Thementag und Führungen Campus Galli: 15. und 16. Juli

Auf dem Campus Galli bei Meßkirch ist dieses Wochenende allerhand geboten: Los geht’s am Samstag mit der spannenden Führung „Früchte des Feldes“ – hier erfahren die Teilnehmer alles über die auf dem Campus Galli angebauten Nutzpflanzen.

Der St. Galler Klosterplan, nach welchem der Campus Galli errichtet worden ist, zeigt zahlreiche Hinweise zu Lagerung (Scheunen, Speicher und Vorratskammern) und Verarbeitung (Mühlen, Stampfen, Küchen, Bäckereien und Brauereien) von Feldfrüchten jeglicher Art. Da die Landwirtschaft im 9. Jahrhundert die wichtigste Lebensgrundlage war, betreiben die Bewohner des Campus Galli ebenfalls eine kleine Landwirtschaft, welche einen kleinen Teil der Anbaufläche eines großen Klosters darstellen.

Bei dieser speziellen Führung lernen Interessierte aus erster Hand wieso im Campus Galli vor allem auf Leindotter und Meßkircher Landhafer gesetzt wird, wie Flachs und Ackerbohne aussehen und weshalb Ackerunkräuter auf dem Klosteracker gehegt und gepflegt werden.

Wildkräuter und mehr

Weiter geht’s am Sonntag mit der Führung „Kräutergarten und Wildkräuter“ – also alles rund um die Klosterapotheke. Denn die karolingerzeitliche Medizin baute auf antikes Wissen und die besondere Kunde von Heilpflanzen auf. Speziell in den Klöstern wurde dieses Wissen dann vereint. So wurde auch der Heilkräutergarten im Campus Galli nach dem St. Galler Klosterplan angelegt.

Begeben Sie sich mit der Wildpflanzenpädagogin auf eine spannende Reise ins frühe Mittelalter mit seinen Heil- und Wildpflanzen.
Begeben Sie sich mit der Wildpflanzenpädagogin auf eine spannende Reise ins frühe Mittelalter mit seinen Heil- und Wildpflanzen. (Bild: Campus Galli)

Gemeinsam mit einer erfahrenen Wildpflanzenpädagogin geht es auf eine spannende Reise ins frühe Mittelalter, samt seiner unzähligen Heil- und Wildpflanzen. Zudem gibt es spannendes Heilwissen aus den mittelalterlichen Klöstern und Aufklärung darüber, welche Heilpflanzen und Kräuter selbst heute noch im medizinischen Bereich eingesetzt werden.

Beide Sonderführungen dauern ca. 60 Minuten und kosten jeweils 4 € Eintritt. Die Führung „Früchte des Feldes“ startet am Samstag um 11 Uhr, „Kräutergarten und Wildkräuter“ am Sonntag um 11.30 Uhr. Beide Führungen können je Wetterlage entfallen.

Sommerspaß beim Speed & Fun Day im Freibad Nessenreben: 16. Juli

Was kann es bei Temperaturen um die 30 Grad besseres geben, als den ganzen Tag mit Wettrutschen und Tauchen zu verbringen? Genau aus diesem Grund veranstaltet das Freibad in Weingarten am Sonntag einen ganz besonderen Spaßtag im und am Wasser.

Ab 10 Uhr morgens können Kinder hier mit Zirkuspädagogin Silka Thanner und ihrem Team am Mitmachzirkus am Spielplatz teilnehmen und in die Rolle richtiger Artisten schlüpfen. Mit jeder Menge Spaß und Action dürfen sich Groß und Klein an Diabolos, Jonglierhüten, Reifen, Bällen oder Tüchern ausprobieren. Besonders beliebt: Die bis zu sieben Meter langen Riesenseifenblasen!

Spaß für die ganze Familie

Während sich die Kinder mit allerhand Zirkusutensilien austoben können, startet um 10 Uhr auch das Aqua-Fitness für alle Altersgruppen. Zudem bietet die Drachengrube Ravensburg über den ganzen Tag verteilt vielfältige Mitmachaktionen für die ganze Familie an.

Und wer immer schon einmal wie eine Meerjungfrau schwerelos durchs feuchte Nass gleiten wollte, dem erfüllt Kreativitäts- und Bewegungspädagogin Beritt Korden von Happy Kids in Balance diesen Wunsch. Ab 15 Uhr können Interessierte im Nichtschwimmerbecken ihr ganz persönliches Mermaid-Abenteuer erleben.

Beim Speed and Fun Day wird auch das Mermaid-Schwimmen angeboten.
Beim Speed and Fun Day wird auch das Mermaid-Schwimmen angeboten. (Bild: sc0rpi0nce// iStock / Getty Images Plus)

Wem das nicht bewegungsintensiv genug ist, der ist beim Speedminton-Turnier mit Sicherheit richtig aufgehoben. Bei dieser schnellen und anstrengenden Kombination aus Badminton und Squash können die Bälle eine Geschwindigkeit von bis zu 310 Kilometer/Stunde erreichen – so kann auch problemlos bei Wind gespielt werden. Bei diesem Highspeed Sportevent kann jeder ab 14 Jahren teilenehmen, der gewisse Vorkenntnisse aus den Bereichen Federball, Badminton, Squash oder Tennis mitbringt.

Das Motto: Ab ins Wasser

Start ist auf dem Fußballplatz um 10.30 Uhr – Teilnehmer sollten aber bereits um 10 Uhr erscheinen. Da die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt ist, bittet die Drachengrube um eine vorzeitige Anmeldung unter der Rufnummer 0751 / 33088 oder an [email protected]

Für alle Wasserratten bietet die DLRG-Ortsgruppe Weingarten mit dem Rutsch-Contest um 14 Uhr, dem Sprung-Wettbewerb um 17 Uhr, dem Schnuppertauchen von 13-15 Uhr und dem Toben mit den Großwasserschwimmgeräten im Schwimmbecken von 14-17 Uhr die ideale Gelegenheit, sich einmal komplett auszutoben und so lange im Wasser zu bleiben, bis die Hände und Füße komplett mit Schwimmhäuten überzogen sind. Weitere Infos zum Programm und mehr: www.baeder-weingarten.de.