Schwerer Verkehrsunfall Rennradfahrer kollidiert mit Auto in Leutkirch

Rennradfahrer kollidiert mit Auto in Leutkirch
In Leutkirch kam es am Donnerstag zu einem schweren Unfall // Symbolbild. (Bild: Ingo Kramarek)

WOCHENBLATT

Von einem Auto aufgeladen und schwerverletzt wurde ein 57-jähriger Rennradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 17 Uhr in der Kemptener Straße.

Ein 37 Jahre alter Fahrer eines Citroen Jumper übersah beim Abbiegen von der Kemptener Straße in den Erlenweg den entgegenkommenden Radler und erfasste ihn.

Ein Rettungsdienst samt Notarzt versorgte den Verletzten und brachte ihn anschließend in eine Klinik. Der beim Unfall insgesamt entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Eigenen Angaben zufolge sei der Unfallverursacher von der Sonne geblendet worden.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)