KiWisBlob: Der besondere Badespaß am Steeger See

KiWisBlob: Der besondere Badespaß am Steeger See
Ein „Blob“ ist ein großes Luftkissen, das wie ein Schleudersitz im Wasser wirkt. (Bild: picture alliance/dpa | Stefan Sauer)

Am 22. und 23. Juli gibt es Action und Nervenkitzel am Steeger See in Aulendorf. Ein großer Blob wird aufgebaut. Er verspricht ein besonderes Event für Groß und Klein und viel Spaß beim Baden.

Am Steeger See wird ein gigantisches Luftkissen aufgebaut, ein sogenannter Blob. Dieser Blob schwimmt auf der Wasseroberfläche unter dem Sprungturm.

So funktioniert das „Blobben“

Bei einem großen Blob sitzt der „Blobber“ sitzt auf einem Ende des Blobs, und der „Jumper“ springt vom Sprungturm auf das andere Ende des Luftkissens. Der Rest ist reine Physik und Action pur: Durch den Sprung auf das Luftkissen wird dieses zu einem überdimensionalen Schleudersitz und schießt den „Blobber“ meterhoch in die Luft, bevor er mit einem lautem Platsch im Wasser landet.

Es ist aber auch möglich, direkt vom Sprungturm auf den Blob zu springen, auch ohne „Jumper“. So kann man auch als Einzelhüpfer Spaß haben.

Auch als Einzel-Blobber kann man viel Action erleben.
Auch als Einzel-Blobber kann man viel Action erleben. (Bild: KiWiS blob)

Safety First

Für die Sicherheit aller Badegäste ist bestens gesorgt. Der Blob ist TÜV-zertifiziert und alle „Blobber“ werden von extra geschultem Personal eingewiesen und stets im Auge behalten.

Für alle, die sich nicht ganz sicher fühlen, stehen außerdem Schwimmwesten und Helme zur Verfügung.

Beim Blobben ist mit Helmen und Schwimmwesten für sie Sicherheit gesorgt.
Beim Blobben ist mit Helmen und Schwimmwesten für sie Sicherheit gesorgt. (Bild: picture alliance/dpa | Stefan Sauer)

Wann und wo?

Das Blobbing startet ab Samstagmorgen um 10 Uhr und geht bis zum Sonntagabend. Der Blob wird in beim Sprungturm aufgebaut.

Und das beste: Der Steeger See kostet an diesem Wochenende keinen zusätzlichen Eintritt. Die Aktion wird vom Tourismusverband Aulendorf gesponsert.

Einen Blob selbst mieten

Für alle, die gerne ihre eigene Bade-Party mit einem Blob schmeißen möchten, gibt es die Möglichkeit, selbst einen Blob zu mieten.

Nach kurzer Einweisung kann dieser auf privaten F oder Kinderveranstaltungen genutzt werden.  

(Quellen: Stadt Aulendorf, KiWisblob)