Unbekannter lässt Kanalwasser ab: Hunderte Fische gestorben

Die Schriftzug «Polizei» leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.
Die Schriftzug «Polizei» leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. (Bild: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Deutsche Presse-Agentur
Deutsche Presse-Agentur

Ein Unbekannter hat Wasser aus einem Kanal in Uhldingen-Mühlhofen abgelassen und so ein Fischsterben verursacht.

Hunderte tote Fische waren am Mittwoch im Aachkanal entdeckt worden, wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte. Die Facheinheit «Gewerbe und Umwelt» des Polizeipräsidiums Ravensburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Eine Gefahr für die Umwelt bestand den Angaben zufolge nicht.