Tödlich verunglückt Seniorin stirbt bei Badeunfall in Immenstaad

Seniorin stirbt bei Badeunfall in Immenstaad
Ein Polizeiauto steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle // Symbolbild. (Bild: picture alliance / dpa | Matthias Balk)

Deutsche Presse-Agentur

Eine 87-Jährige geht am Nachmittag im Strandbad Immenstaad zum Schwimmen ins Wasser. Kurz darauf treibt sie leblos auf der Wasseroberfläche.

Eine 87-jährige Seniorin ist bei einem Badeunfall in Immenstaad (Bodenseekreis) tödlich verunglückt. Die Frau sei am Samstag im Strandbad Immenstaad zum Schwimmen ins Wasser gegangen, teilte die Polizei am Abend mit. Später fand man sie leblos auf der Wasseroberfläche treibend. Sie wurde an Land gezogen, doch die Wiederbelebungsmaßnahmen der DLRG blieben erfolglos.

Weitere Details waren zunächst nicht bekannt. Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizei dauern an.