Stadtbücherei Biberach Beratung zu E-Book-Reader und Co.

Beratung zu E-Book-Reader und Co.
Medienexperten der Stadtbücherei geben praktische Hilfe am eigenen Gerät. (Bild: Stadtverwaltung Biberach)

WOCHENBLATT

Digitale Angebote und Medientechnik verändern sich fortlaufend. Ausreichende Kenntnisse sind dabei Voraussetzung für eine sichere Nutzung. Um Verbraucher dabei zu unterstützen und die digitale Medien- und Informationskompetenz zu fördern, bieten die Medienexperten der Biberacher Stadtbücherei am Donnerstag, 29. September, von 14 bis 16 Uhr eine E-Life-Sprechstunde an.

Im Einzelgespräch von jeweils 30 Minuten werden Fragen rund um die elektronischen Angebote der Stadtbücherei beantwortet. Die Medienexperten zeigen am Gerät der Kundinnen und Kunden, wie sich E-Books aus der Onlinebibliothek herunterladen lassen, wie ein E-Book-Reader funktioniert und helfen auch bei allgemeinen Fragen zu Tablets und Smartphones weiter.

Für Kunden mit gültigem Büchereiausweis ist das Angebot kostenfrei. Nicht-Kunden zahlen 15 Euro für 30 Minuten. Die Anmeldung in der Stadtbücherei oder unter Telefon 07351/51-498 ist erforderlich.

(Pressemitteilung: Stadt Biberach)