Ralf Meßmer erhält Dank für 25 Jahre im öffentlichen Dienst

Ralf Meßmer erhält Dank für 25 Jahre im öffentlichen Dienst
Landrat Lothar Wölfle (l.) und Bürgermeister Ralf Meßmer während der Kreistagssitzung in der Mehrzweckhalle Ettenkirch. (Bild: Landratsamt Bodenseekreis)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen – Oberteuringens Bürgermeister Ralf Meßmer ist für 25 Jahre im öffentlichen Dienst geehrt worden. Landrat Lothar Wölfle überreichte ihm im Rahmen der Kreistagssitzung am 25. Juli 2022 die Dankesurkunde und würdigte damit das berufliche Engagement Meßmers über ein Vierteljahrhundert.

Der gebürtige Tettnanger begann 1994 bei der Stadtverwaltung Tettnang seine Ausbildung und Studium zum Diplom-Verwaltungswirt. Weitere berufliche Stationen waren die Kommunalverwaltungen von Pfullendorf und Horgenzell. Im September 2017 wurde Meßmer zum Bürgermeister der Gemeinde Oberteuringen gewählt. Seit 2019 ist er Mitglied des Kreistags des Bodenseekreises.

(Pressemitteilung: Landratsamt Bodenseekreis)