Praxisorientierte Lehrgänge zum Brandschutzhelfer sowie Evakuierungshelfer bei der BBT Tuttlingen

Praxisorientierte Lehrgänge zum Brandschutzhelfer sowie Evakuierungshelfer bei der BBT Tuttlingen
Herr Luthardt (r.) steht als Dozent bei den Lehrgängen zum Brandschutz- und Evakuierungshelfer stets zur Seite und vermittelt alle theoretischen und praktischen Fähigkeiten in seinen Kursen. (Bild: Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH)
WOCHENBLATT
Redaktion

Die Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH bietet am 24. September 2021 und am 03. Dezember 2021 eine Fortbildung zum „Brandschutzhelfer gemäß DGUV Information 205-023 sowie Evakuierungshelfer nach §10 ARBSCHG“ an.

Der Betrieb sollte die Sicherheit jedes einzelnen Mitarbeiters gewährleisten. Die in den Lehrgängen ausgebildeten Brandschutz- und Evakuierungshelfer stellen somit einen entscheidenden Baustein Ihres unternehmerischen Brandschutzes dar. Die Inhalte beziehen sich unter anderem auf die Grundlagen des Brandschutzes und der Evakuierung. Die betrieblichen Aufgaben sowie die Gefahren und das korrekte Verhalten im Brandfall werden ebenfalls erläutert.

Jede/r Mitarbeiter/-in kann an diesen praxisorientierten Lehrgängen teilnehmen und davon profitieren. 

Die Lehrgänge finden an folgenden Terminen statt:

  • Freitag, den 24.09.2021,
  • Freitag, den 03.12.2021 jeweils von 8.00 – 12.05 Uhr

Weitere Informationen zum Lehrgang und Anmeldung:

Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH
Tel.: 074 61 – 92 90 – 0
info@bbt-tut.de / www.bbt-tut.de

(Pressemitteilung: Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH)