Polizei: Wohl zwei Tote bei Flugzeugabsturz in Altheim

Polizei: Wohl zwei Tote bei Flugzeugabsturz in Altheim
Ein Absperrband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung» ist vor einem Polizeiwagen aufgespannt. (Bild: David Inderlied/dpa/Illustration)
WOCHENBLATT
Redaktion

Vermutlich zwei Menschen sind nach ersten Erkenntnissen der Polizei beim Absturz eines Kleinflugzeugs im Alb-Donau-Kreis ums Leben gekommen.

«Wir gehen davon aus, dass es sich um den Halter und einen Passagier handelt», sagte ein Sprecher der Polizei. Genaueres solle eine Analyse der DNA ergeben.

Ein Zeuge habe am frühen Samstagnachmittag beobachtet, wie das Flugzeug ins Trudeln geriet und in einen Wald bei Altheim (Alb) stürzte. Die Maschine habe Feuer gefangen, das Wrack sei rußgeschwärzt, sagte der Sprecher.

(dpa)