Polizei warnt vor Anrufen falscher Ärzte

Polizei warnt vor Anrufen falscher Ärzte
Warnung vor Telefonbetrüger. / Symbolbild (Bild: Pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Kreis Ravensburg (ots) – Mit sogenannten „Schockanrufen“ bei zahlreichen Personen in den Landkreisen Sigmaringen, Ravensburg und dem Bodenseekreis versuchten Betrüger in den letzten Tagen gutgläubige Menschen um ihr Geld zu bringen.

Die dreisten Anrufer gaben sich dabei als Ärzte aus und behaupteten am Telefon, dass ein Angehöriger schwer an Covid-19 erkrankt sei und dringend Hilfe benötige. Die einzige Rettung sei ein über 20.000 Euro teures Medikament. Um dem ganzen Nachdruck zu verleihen, stellten sie im Hintergrund des Telefonats teilweise sogar Geräusche eines vermeintlich röchelnden Patienten nach.

Glücklicherweise ging in keinem der bekanntgewordenen Fälle ein Opfer auf die perfide Masche ein.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang nochmals ausdrücklich: Sollten sie auch einen solchen Anruf erhalten, legen Sie auf! Ein Arzt würde Sie niemals anrufen und zur schnellen Überweisung von Geld auffordern. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen. Erstatten Sie Anzeige bei der Polizei.

Informationen zu Betrugsmaschen und wie Sie sich schützen können, erhalten Sie im Internet auf der Seite der polizeilichen Kriminalprävention: https://www.polizei-beratung.de/startseite-und-aktionen/corona-straftaten/betrug-an-telefon-und-haustuer/