Polizei muss Mann in Weingartener Hotel festnehmen

Polizei muss Mann in Weingartener Hotel festnehmen
Ein aggressiver Mann musste am Sonntagmorgen in Weingarten von der Polizei aus einem Hotel abgeführt werden. (Bild: Pixabay)

Weingarten (dpi) – Ein 42-jähriger Mann musste am Sonntagmorgen von der Polizei aus einem Weingartener Hotel geholt werden. Der aggressive Mann wollte trotz Hotel-Rausschmiss nicht gehen.

Die Polizei musste am Sonntagmorgen zu einem Einsatz in ein Hotel in der Liebfrauenstraße Weingarten ausrücken. Ein 42 Jahre alter Mann hatte mehrere Personen beleidigt und bedroht. Der Aufforderung, sich aus dem Hotel zu begeben, fügte sich der Mann nicht, woraufhin die Polizei verständigt wurde. Den Beamten gegenüber zeigte sich der 42-jährige laut Polizei „sehr aggressiv“ und war zudem deutlich alkoholisiert.

Die Beamten nahmen den Mann daher in Gewahrsam. Bei einer Durchsuchung der Kleidung des Mannes wurde eine kleine Menge Drogen gefunden. Auf der Polizeiwache beleidigte er dann noch eine Polizeibeamtin. Er muss nun mit mehreren Anzeigen rechnen. Die Kosten für den Gewahrsam muss er zudem übernehmen.