Pkw überschlägt sich – Fahrer schwer verletzt

Pkw überschlägt sich – Fahrer schwer verletzt
19- Jähriger in Fahrzeug eingeklemmt - Rettungsdienst brachte ihn schwer verletzt ins Krankenhaus. (Bild: Ingo Kramarek)
WOCHENBLATT
Redaktion

Wangen i.A. (ots) – Mit schweren Verletzungen musste ein 19-Jahre alter Autofahrer am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr nach einem Verkehrsunfall auf der L 325 vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der junge Mann war mit seinem VW Golf von Unteregg in Richtung Karsee gefahren und aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wo er sich überschlug und auf dem Dach liegen blieb.

Der 19-Jährige wurde bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Das Fahrzeug, an dem wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 6.000 Euro entstand, musste von einem Abschleppdienst abtransportiert werden. Die Feuerwehren aus Wangen und Karsee waren mit vier Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften an der Unfallörtlichkeit. Während der Einsatzmaßnahmen musste die Straße kurzzeitig voll gesperrt werden. Zur Klärung des genauen Unfallherganges bittet die Polizei etwaige Unfallzeugen, sich mit dem Verkehrsdienst Kißlegg, Tel. 07563/9099-0, in Verbindung zu setzen.