PFAFF International GmbH unterstützt die Kinderstiftung

PFAFF International GmbH unterstützt die Kinderstiftung
Die Scheckübergabe erfolgte bei der Caritas in der Seestraße. Botschafter Uwe Stürmer und die Kuratoriumsvorsitzende Christina Herzer bekamen den Scheck über 3.000 Euro von PFAFF-Geschäftsführer Peter Kienle Geschäftsleitungsassistentin Nicole Dolch überreicht. (Bild: Caritas/Helen Bartknecht)
WOCHENBLATT
Redaktion

Baienfurt – Anstelle von Geschenken für Kunden und langjährige Partner spendet die Firma PFAFF International GmbH mit Sitz in Baienfurt vornehmlich an Organisationen in der Region.

Dieses Jahr sprach sich die Belegschaft einstimmig dafür aus, eine stattliche Summe an die Kinderstiftung Ravensburg zu übergeben. Vergangenes Jahr war das Logistik-Unternehmen bereits über den Weihnachtsspendenbrief auf die Kinderstiftung aufmerksam geworden.

Einen Scheck über 3.000 Euro reichten PFAFF-Geschäftsführer Peter Kienle und die Assistentin der Geschäftsleitung Nicole Dolch an die Kuratoriumsvorsitzende und Schulleiterin Christina Herzer sowie an Stiftungs-Botschafter Uwe Stürmer vom Polizeipräsidium Ravensburg weiter. Diese betonten die Wichtigkeit der Spende in Zeiten, in denen Corona bereits bestehende Chancenungleichheiten verstärkt. „Wir freuen uns, dass unsere Spende solch‘ wertvolle Projekte unterstützt und direkt bei den Kindern in unserer Region ankommt“, sagt Peter Kienle.

(Pressemitteilung: Caritas Bodensee-Oberschwaben)