Perfekter Start in die Caravan Salon-Woche: Zwei Mal Gold für Carthago und Malibu

Perfekter Start in die Caravan Salon-Woche: Zwei Mal Gold für Carthago und Malibu
Vertriebsleiter Jürgen Fleuter mit der Auszeichnung "Goldenes Reisemobil". (Bild: Carthago Unternehmensgruppe)
WOCHENBLATT
Redaktion

Das „Goldene Reisemobil“ zählt zu den renommiertesten Auszeichnungen der Branche. Die Carthago Gruppe konnte den begehrten Preis in diesem Jahr auf dem Caravan Salon in Düsseldorf am Montagabend gleich zwei Mal entgegennehmen: Gewinnermobile sind der Integrierte Carthago chic c-line I 4.9 LE und der Malibu Van diversity 640 LE K.

Goldenes Reisemobil für Carthago chic c-line und Malibu Van diversity

„Unsere Mannschaft ist begeistert von der doppelten Auszeichnung für Carthago und Malibu. Das gibt uns nach dem erfolgreichen ersten Messe-Wochenende noch mehr Schub für die nächsten Tage“, freut sich Bernd Wuschack, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Kundendienst von Carthago und Malibu. „Die Leser von Auto Bild Reisemobil haben zwei wirklich innovative und sehr beliebte Modelle unserer beiden Marken zu den Siegern gekürt.“

Zum achten Mal wählten die Leser von Auto Bild Reisemobil in diesem Jahr ihre Gold-Favoriten, erstmals standen gleich zwei Modelle von Carthago und Malibu ganz oben auf dem Treppchen. Wer die erfolgreichen Goldmobile der Carthago Gruppe näher in Augenschein nehmen möchte, findet sie noch bis zum kommenden Wochenende auf dem Caravan Salon in Düsseldorf. Carthago und die Malibu Vans sind in Halle 16 präsent.

Stargast Ralf Schumacher ist am Mittwoch zu Besuch bei Carthago

Auf dem Carthago Stand in Halle 16 ist ohnehin eine Menge los: Für Mittwoch, den 31. August hat sich Ralf Schumacher angesagt. Der ehemalige Formel-1-Star gehört zu den erfolgreichsten deutschen Rennfahrern.

40 glückliche Gewinner können ihn gleich morgens ab 9.00 Uhr bei einem gemeinsamen und exklusiven VIP-Frühstück treffen. In der Zeit von 11.00 bis 11.30 Uhr und 14.30 bis 15.00 Uhr haben dann alle im Rahmen von öffentlichen Autogrammstunden am Stand die Möglichkeit auf Tuchfühlung mit dem Stargast zu gehen.

Der erfahrene Reisemobilist unterstützt seinen Sohn David mit einem Carthago chic c-line I 5.9 XL auf Mercedes-Benz Sprinter als rollendes Fahrerlager – und fährt das luxuriöse integrierte Reisemobil eigenhändig zu den europäischen Rennen der diesjährigen DTM-Saison.

(Pressemitteilung: Carthago Unternehmensgruppe)