Ortsdurchfahrt Sibratshaus bei Meckenbeuren ab 2. Mai gesperrt

Ortsdurchfahrt Sibratshaus bei Meckenbeuren ab 2. Mai gesperrt
Ab 2. Mai wird die Ortsdurchfahrt Sibratshaus gesperrt. (Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Meckenbeuren – Von Montag, 2. Mai bis voraussichtlich Freitag, 6. Mai 2022 ist die Ortsdurchfahrt Sibratshaus (Meckenbeuren) auf der K 7780 zwischen Sibratshaus und Sassen aufgrund von Sanierungsarbeiten in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Die Umleitung erfolgt über die Ortsteile Bürgermoos (L 333), Dillmannshof (K 7722) sowie Wolfzennen zurück auf die K 7780 und umgekehrt. Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) kann die Ortsdurchfahrt bis Donnerstag um 17:00 Uhr (5. Mai) nutzen.

Zudem ist die Straße am Donnerstag ab 17:00 auch für Anwohnerinnen und Anwohner für rund vier Stunden nicht befahrbar. Grund für die Sanierungsarbeiten sind starke Schäden an der Fahrbahn.

(Pressemitteilung: Landratsamt Bodenseekreis)